Jugendrat: Stadt ellwangen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Ellwangen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Jugendrat

Jugendrat der Stadt Ellwangen

Der Ellwanger Jugendrat wurde 2017 vom Gemeinderat als Interessensvertretung für Jugendliche gegründet.


Der Jugendrat besteht aus 28 gewählten Vertreter*innen aller weiterführenden Ellwanger Schulen und dem Berufsschulzentrum. Die Vertreter*innen wurden innerhalb der Schulen gewählt, sodass
von jeder Ellwanger Schule, je nach Größe der Schule eine bestimmte Anzahl von Delegierten im Jugendrat vertreten sind. Zudem können andere interessierte Jugendliche Beisitzende im Jugendrat
werden, welche die gleiche Funktion wie die Vertreter*innen haben.


Der Jugendrat und dessen Sitzungen werden von den Schulsozialarbeiter*innen der weiterführenden Schulen Ellwangens organisiert und betreut. Zudem ist jede*r Schulsozialarbeiter*in einer
Projektgruppe, von denen es insgesamt fünf gibt, zugeteilt und übernimmt dort eine unterstützende Rolle.


In den Projektgruppen befassen sich die Jugendrät*innen genauer mit einem bestimmten Themenbereich und Ideen bzw. konkrete Projekte werden dort ausgearbeitet. Diese werden im
Anschluss dem Gemeinderat vorgestellt, von welchem die Projekte genehmigt und mit einem festgelegten Etat finanziert werden können.


Ein wichtiger Beweggrund für die Gründung des Jugendrates war die kommunalpolitische Beteiligung und der Jugend in Ellwangen. Doch um dieses Ziel zu erreichen, reicht es nicht, wenn 28 Jugendliche
aus einer Stadt wie Ellwangen ihre Wünsche und Interessen in Projekten umsetzen, hierfür müssen alle beteiligt sein. Beteiligung muss natürlich nicht heißen, sich aktiv an einem Projekt zu beteiligen
und dafür seine Freizeit zu opfern. Sich zu beteiligen, das kann auch heißen seine Wünsche und Verbesserungsvorschläge im Bezug auf die Stadt Ellwangen zu äußern, sich also bsw. mit den eigenen
Anliegen an den Jugendrat zu wenden. Denn dafür ist der Jugendrat da. Als Bindeglied zwischen dem Gemeinderat und den Jugendlichen aus Ellwangen.


Falls Du also einen Wunsch oder Vorschlag hast Ellwangen im Sinne der Jugend zu verbessern und zu gestalten, dann wende dich gerne an uns mit einer E-Mail an jugendrat@ellwangen.de oder einer
Nachricht auf Instagram @jugendrat_ellwangen, denn nur mit Deinen Ideen und den Ideen der anderen Jugendlichen aus Ellwangen kann eine Institution wie der Jugendrat funktionieren und es
ermöglichen das Leben in Ellwangen für Jugendliche attraktiver zu gestalten.

Nachhaltigkeit

Wir, die Gruppe Nachhaltigkeit des Jugendrates Ellwangen, wollen dafür sorgen, dass Ellwangen sauberer und nachhaltiger wird. Aus diesem Grund haben wir sogenannte „Pfandringe“ entwickelt, die in der ganzen Stadt aufgehängt werden sollen. Leere Pfandflaschen und -dosen können nun einfach in diesen „Pfandringen“ entsorgt werden und landen nicht mehr in der Landschaft oder in Flüssen, Seen und Meeren. Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass wir schon in kurzer Zeit ein sauberes und nachhaltigeres Ellwangen haben, denn:

Kleine Schritte, große Wirkung.

Sollst du nun Fragen, neue Ideen oder Anregungen haben, schreib uns eine EMail an (jugendrat@ellwangen.de ) oder schreib uns bei Instagram (jugendrat.ellwangen ).

ÖPNV und Verkehr

Wir, der Ausschuss für Verkehr und ÖPNV des Jugendrates Ellwangen, arbeiten zusammen mit dem Ausschuss für Verkehrsplanung des Gemeinderates. An der Änderung gefährlicher Verkehrsstellen im Raum Ellwangen oder an der Verbesserung des Ellwanger ÖPNVs. In der Vergangenheit haben wir unter anderem an der Planung des Rufbusses mitgearbeitet und haben jetzt aktuell dafür gesorgt, dass ein Fußgängerüberweg zwischen Kaserne und Edeka eingerichtet wird. Diese beiden Dinge zeigen, dass wir uns auch in Fragen der Verkehrsplanung engagieren können. Also, wenn dir eine Verkehrsproblematik im Raum Ellwangen auffällt, dann schreib uns doch eine E-Mail (jugendrat.ellwangen.verkehr.ag@gmail.com) oder schreib uns bei Instagram (jugendrat.ellwangen).

Öffentlichkeitsarbeit und Wahlen

Wir, die Gruppe Öffentlichkeitsarbeit des Jugendrates Ellwangen, sind für die Verbreitung und Veröffentlichung des Jugendrates in Ellwangen zuständig.
Wir kümmern uns auch um die sozialen Netzwerke und sind auf Instagram (und Facebook) präsent. Auf unserem Instagram Account werden wir jede Woche Begriffe aus Politik, Geschichte erklären und uns mit
aktuellen Themen befassen. Auch an Allgemeinwissen mangelt es auf unserem Kanal nicht. Wenn du also Ideen, Wünsche oder Anregungen hast, schreib uns einfach eine E-Mail (jugendrat@ellwangen.de ) oder
kontaktiere uns bei Instagram (jugendrat.ellwangen).

Juze

Wir, die Gruppe JUZE des Jugendrates Ellwangen, haben uns vorgenommen, die Planung und den Umzug des Jugendzentrums Ellwangen, der in den nächsten Jahren erfolgen soll, aktiv mitzugestalten. Gleichzeitig möchten wir uns mit den Interessen der Jugendlichen beschäftigen und uns neuen Themen widmen, wie z.B. der Inklusion in Ellwangen. Hast du Ideen oder mögliche Probleme, die wir anpacken können? Dann melde dich bei uns unter folgender E-Mail (jugendrat@ellwangen.de) oder auf Instagram (jugendrat.ellwangen).