JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Stadt Ellwangen

Bewerbung Landesgartenschau

Ellwangen an die Jagst! - Infos zur Landesgartenschau 2026

Bewerbung Landesgartenschau 2026

Im Juli 2018 entschied die Landesregierung Baden-Württemberg die LGS im Jahr 2026 an Ellwangen zu vergeben. Das Bewerbungskonzept "Ellwangen an die Jagst" aus dem Dreiklang Auenpark, Brückenpark und Innenstadt hatte überzeugt. Es setzt sich zusammen aus den Elementen naturnahe Jagstumgestaltung, offene Wiesenlandschaft, Naturerlebnisspielplatz, Stadtstrand, neuer Schießwasen, Jagstufer zum Sitzen und Genießen, Spiel- und Sport am Brückenpark, historische Gartenelemente und vielen mehr.

Derzeit laufen die Vorbereitungen zur Auslobung eines Realisierungswettbewerbs auf vollen Touren. Im Mai 2020 werden europaweit Landschaftsarchitekten dazu aufgerufen, die Ideen der Bewerbungsphase zu konkretisieren. Im September 2020 tritt ein renommiertes Preisrichtergremium zusammen, um die besten Ideen für Ellwangen zu prämieren. Der Preisgewinner wird auch mit der Umsetzung der Planung beauftragt.

Parallel hierzu wird in der zweiten Jahreshälfte 2020 die Landesgartenschau GmbH gegründet, die sich aus Vertretern der Stadt und der Fördergesellschaft für die baden-württembergischen Landesgartenschauen zusammensetzt. Die Landesgartenschau GmbH baut dann für die Bürger und Besucher der Stadt Ellwangen die Landesgartenschau, welche im April 2026 eröffnet wird.

Fragen an uns?

Gerne. Sie haben Fragen, Anregungen oder Ideen zur Landesgartenschau 2026? Gerne können Sie sich an uns wenden. Schreiben Sie uns einfach eine mail an landesgartenschau(@)ellwangen.de 

Wir antworten dann umgehend.

Bewerbung Landesgartenschau

Die Ausrichtung einer Landesgartenschau ist eine große Chance für eine nachhaltige Stadtentwicklung, das hat Herr Oberbürgermeister Hilsenbek in der Einwohnerversammlung am 07.11.2017 betont. Zwischen dem Ellwanger Bahnhof im Norden und Schrezheim im Süden soll ein weitläufiger Grünzug entstehen, der als Parkband die Jagst begleitet. Neben der Schaffung vielfältiger Freiräume für Spiel, Sport und Aufenthalt am Wasser soll der Flussverlauf renaturiert und Flächen für Natur und Landschaft geschaffen werden. Die Jagst soll für die Bürger dauerhaft erlebbar gemacht werden. Dabei reichen die planerischen Perspektiven im Bereich der Stadtentwicklung weit über das Jahr der Landesgartenschau hinaus.

Dateien zum Download

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.