JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Bürger

Höhepunkte

  • Juli 1972
    Erstes Kammermusikkonzert im Kreuzgang der Basilika

  • Dezember 1973
    Beginn der Adventskonzert-Reihe der Städtischen Musikschule in der Ellwanger St.-Wolfgangs-Kirche
       
  • August 1978
    Erstes Ellwanger Straßenfest in der Oberamtsstraße und auf dem Marktplatz anlässlich des Jubiläums "10 Jahre Musikschule Ellwangen"
       
  • 1978
    Konzert mit den Stuttgarter Philharmonikern in der Ellwanger Stadthalle mit dem 3. Klavierkonzert von Beethoven, Solist: Eckart Lang (Lehrer an der Städtischen Musikschule)

  • 1993
    "Wieder-Uraufführung" der Missa solemnis von Johann Melchior Dreyer in der Ellwanger Basilika (Stiftskirche) anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Musikschule Ellwangen"
       
  • Juni 1997
    Ausstellung im Palais Adelmann über Leben und Werk Johann Melchior Dreyers anlässlich dessen 250. Geburtstags
  • Austausch mit Abbiategrasso
    Wie bereits in den vergangenen Jahren, reiste das Schulorchester auch 2012, 2014 und 2016 wieder zu unseren Partnerschulen (Carducci-Correnti) nach Abbiategrasso/Italien. Bei den darauffolgenden Gegenbesuchen 2013 und 2015 erklang dann aus den fusionierten Ensembles die „Italienische Serenade“ im Forum des Hariolf-Gymnasiums.
  • „Podium junger Talente“
    Das „Podium junger Talente“ bietet seit mehr als zehn Jahren vielen hervorragenden Musikschülern die Gelegenheit, im besonderen Ambiente des Palais Adelmann ihr Können zu präsentieren.
  • 2012
    Der Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ (für den Ostalbkreis und den Kreis Heidenheim) fand in Ellwangen statt. Für die Ellwanger Musikschule war dieses Ereignis eine große logistische Herausforderung. Neben dem Kollegium haben uns auch viele Eltern und ehrenamtliche Helfer unterstützt. Für unsere Schüler war der Wettbewerb ein großer Erfolg: Von den insgesamt 36 Teilnehmern erzielten 21 Schüler 22 erste Preise, davon 5 Schüler 6 Weiterleitungen zum Landeswettbewerb. Besonders erwähnenswert sind u.a. Jonathan Hock, der mit zwei Instrumenten antrat (Blockflöte und Fagott), sowie Iris Mack, die mit ihrem Cello in der Folge einen dritten Preis auf Bundesebene errang. Zum letzten Mal spielte 2012 das Salonorchester der Städtischen Musikschule zum sehr beliebten „Nostalgische Tanzvergnügen“ im Offizierskasino der Reinhardt-Kaserne auf. Nach dem Abzug des Regiments wird diese Veranstaltung vorerst im Jahresprogramm der Musikschule nicht mehr zu finden sein.
  • 2014
    2014 stand nicht nur im Zeichen des 1250-jährigen Ellwanger Stadtjubiläums. Auch die Musikschule bot in diesem Jahr viele Höhepunkte. Gleich zu Beginn des Jahres gab es für die Kleinen das Musiktheater „Dodo“ unter der Leitung von Claudia Knecht-Scholz und Wendelin Dauser. Das Jubiläumsjahr klang mit einem fulminanten Konzert „Percussion meets Proms“ in der Rundsporthalle aus.

  • 2017
    50. Schulkonzert der Musikschule und 50 Jahre Förderverein am Sonntag, den 26. November 2017 um 17 Uhr in der Stadthalle Ellwangen.

    Als Höhepunkt des Musikschuljahres wurde ein bunter und hochwertiger Querschnitt aus der Musikschularbeit gezeigt. Aus allen Fachbereichen wirkten Ensembles vom Solo bis zum Orchester mit. Der Förderverein der Johann Melchior Dreyer Musikschule feierte im Anschluss sein 50-jähriges Bestehen mit einem Sektempfang. „Bürgermeister Volker Grab lobte die hervorragende Bildungsarbeit der Musikschule: „Die Musikschule ist ein selbstverständlicher Teil unserer Schulstadt.“
    Grab erinnerte an Bürgermeister Karl Wöhr, auf dessen Initiative 1967 der Trägerverein der gegründet wurde. 1973 wurde daraus der Förderverein. Er hatte, wie Grab betonte, nur sechs Vorsitzende. Jürgen Mill, Vorsitzender von 2007 bis 2017, nahm als letzte Amtshandlung einen Scheck von Stadt und Gemeinderat entgegen, während Grab die neue Vorsitzende Irina Bauder-Begerow auf die nächsten zehn Jahre einschwor. Für Kontinuität spricht auch, dass die Schule, die im nächsten Jahr 50 wird, nur drei Leiter hatte:Monika Willand, Ulrich Widdermann und Moritz von Woellwarth.“ (Schwäbische Zeitung)
Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.