JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Veranstaltungen

Kalender

Marktbesuch

Lust auf einen Marktbesuch?
Informationen zu den Wochen- und Bauernmärkten finden Sie hier

In Ellwangen ist was los!

Von:
Bis:
Suchtext:
Kategorien:

Kalender exportieren

Um die angezeigten Kalendereinträge als PDF-Datei zu exportieren, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link:

Kalendereinträge als PDF-Datei exportieren

Juni
30
Ausstellung - Mit Verkohltem wollte ich Deinen Schatten halten
Sonntag, 30.06.2019 bis Sonntag, 25.08.2019
Veranstalter: Kunstverein Ellwangen e.V.
Ort: Schloss ob Ellwangen, Residenzgebäude

Jörg Mandernach & Friends

Malerei | Radierung | Installation | Fotografie | Video | Performance
 
Mit Lea Pagenkemper, Marcus Sendlinger, Gabriele Langendorf, Philipp Haager, Myriam Mayer, Markus Heller, Andy Dobler, Gert Wiedmaier, Tillmann Damrau und Jörg Mandernach.
 
Schattenbildungen und Projektionen spielen im Bereich menschlicher Erkenntnisprozesse im unmittelbaren wie im übertragenen Sinn eine wichtige Rolle. Nach dem Mythos Plinius’ d. Ä. sollte eine Umrisszeichnung zur Erinnerung des Geliebten den Beginn der Zeichenkunst und die Erfindung der Malerei markieren. Andererseits unterliegt die Wahrnehmung des Menschen auch den individuellen Projektionen, die sich der Einzelne von sich, von den Anderen und von den Dingen der Welt macht.
Jörg Mandernach greift in einer installativen Raumzeichnung im Marschallsaal und Weißen Saal im Ellwanger Schloss diesen Themenkomplex auf, der in den anderen Räumen des Kunstvereins durch Arbeiten von Künstlerfreunden eine Erweiterung in verschiedenen Bildmedien erfährt.
 
Ausstellungsdauer: 30.6. – 25.8.2019
Öffnungszeiten:
Samstag 14-17 Uhr
Sonn- und Feiertag 10.30 – 16.30 Uhr
weitere Infos: kunstverein-ellwangen.de
 

Juli
17
Sonderausstellung "Rom vor der Haustür - Das Welterbe Limes in Ellwangen. Eine Schülerprojekt-Ausstellung der Archäologie-AG des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen"
Mittwoch, 17.07.2019 bis Sonntag, 06.10.2019 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Alamannenmuseum Ellwangen und Peutinger-Gymnasium Ellwangen
Ort: Alamannenmuseum Ellwangen

Die schuleigene Archäologie-AG, welche dieses Jahr erstmals am Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" teilgenommen hat, präsentiert anschaulich die Resultate ihrer diesjährigen Arbeit. Das Projekt war ein Beitrag im Themenfeld "Gelebtes Erbe: Ein Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr" der Deutschen UNESCO-Kommission, die auch Schirmherrin von "denkmal aktiv" ist. Die mit der Teilnahme am Schulprogramm verbundene finanzielle Förderung ermöglichte eine intensive Auseinandersetzung mit dem transnationalen Welterbe Limes, welches sich auch durch die Gemarkung Ellwangens zieht. Dabei wurden in Exkursionen nicht nur der denkmalpflegerische Zustand des Bodendenkmals dokumentiert, sondern die Schüler lernten auch verschiedene archäologische Methoden aus erster Hand und nächster Nähe kennen. Ein besonderer Höhepunkt war schließlich der Austausch mit der Projektpartnerschule, der Humboldtschule aus Bad Homburg vor der Höhe im Taunus. Das dortige Limeskastell, die Saalburg, war Ort einen erfahrungsreichen zweitägigen Begegnungstreffens.

Nähere Informationen unter www.ellwangen.de/index.php?id=332&publish[id]=421156.

Juli
24
Open-Air Theater - "Die Räuberinnen" recht frei nach Friedrich Schiller
Mittwoch, 24.07.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: TheaterMenschen Ellwangen e.V.
Ort: TheaterSenke im Schloss

Was wäre, wenn die beiden rivalisierenden Geschwister Moor in Schillers Räubern nicht Karl und Franz, sondern Karla und Franziska gewesen wären?
Schiller selbst wäre wohl irritiert gewesen, seine mannhaften Räuber von Frauen verkörpert zu sehen – noch dazu im 20. Jahrhundert!
Die zentralen Themen Freiheit, Verantwortung, Liebe, Anerkennung und Familie sind heute genauso aktuell wie vor 60 Jahren oder zu Schillers Zeiten.
„Die Räuberinnen” erzählt in Anlehnung an den Klassiker einerseits eine Familientragödie zwischen den Schwestern Karla und Franziska Moor, andererseits die Geschichte einer Gruppe von Außenseiterinnen, die versuchen, gegen den Mainstream zu schwimmen und dabei gehörig auf die schiefe Bahn geraten.
Rund um die zusammengewürfelte, von der Realität frustrierte Revoluzzerbande um Karla Moor entwickeln die Theatermenschen Ellwangen die rasant und bunt erzählte Handlung, die letztlich außer Kontrolle geraten muss!
Aufführungstermine:
Mittwoch, 24.07., 20 Uhr Premiere
Freitag, 26.07., 20 Uhr
Sonntag, 28.07., Frühvorstellung 18 Uhr
Freitag, 02.08., 20 Uhr
Samstag, 03.08., 20 Uhr letzte Vorstellung

Info: www.theatermenschen.de

Juli
25
Konzert mit AcoustasoniXs
Donnerstag, 25.07.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Cafe Omnibus
Ort: Cafe Omnibus

Zum 8. Mal in Folge ist die Schwäbisch Haller Unplugged – Formation AcoustasoniXs im Garten des Café Omnibus mit Acoustic Rock als Quartettformation zu Gast. Mit Frontmann Matthias Waßer an der Gitarre, Leadsänger Frank Engel mit seiner markanten, rauchigen Stimme, Jürgen Maurer an verschiedenen akustischen Saiteninstrumenten und Yannick Langer an Cajon und Perkussion.
Geboten werden Rockklassiker der und weltbekannte Hits im smarten Unplugged-Sound. Eintritt an der Abendkasse: 10 Euro. Bei Regenwetter entfällt das Konzert und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Kontakt und Infos: www.facebook.com/acoustasonixs. www.acoustasonixs.de
 
www.acoustasonixs.de

 

Juli
26
Sommerfest
Freitag, 26.07.2019 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Freundeskreis Asyl Ellwangen
Ort: Comboni-Missionare, Missionshaus Rotenbacher Str.8

Ein buntes internationales Treffen mit Kulinarischem und kulturellen Beiträgen aus verschiedenen Ländern, so wie Spiele und ein Kinderflohmarkt. Für dieses Treffen stellen die Comboni-Missionare uns den Außenbereich ihres Missionshauses zur Verfügung.

Juli
26
Monstersound: 'Die größte Band, in der Du jemals gespielt hast' - Konzert mit MC Bruddaal
Freitag, 26.07.2019 um 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Ellwangen
Ort: Marktplatz (bei schlechter Witterung: Rundsporthalle)

Erstmals findet auf dem Ellwanger Marktplatz ein riesiges Monsterkonzert statt, bei dem sich Jugendliche und Erwachsene aus Ellwangen und der Region für ein gemeinsames Projekt zusammenfinden.
Mit E-Gitarren, Keyboards, Schlagzeug, Bass und Gesang werden Musiker aller Altersgruppen DIE GRÖSSTE BAND gründen. Infos und Onlineanmeldung für Teilnehmer/Musiker auf www.ellwangen.de/diegroessteband

Mit dabei ist auch der legendäre Stuttgarter Reimemeister MC Bruddaal, der im Anschluss ab ca. 20.30 Uhr ein Konzert geben wird: Feinster Schwaben-Rap bei freiem Eintritt.

19 Uhr: Vorprogramm
19.30 Uhr Uhr: ‚Die größte Band, in der Du je gespielt hast‘ - Monstersound mit der größten Band Ellwangens
20.30 Uhr: Konzert mit MC Bruddaal

Mit dabei sind neben den Musikschulen das Jugend- und Kulturzentrum, das gemeinsam mit der Stiftung Haus Lindenhof die Getränkeversorgung sichert und das städtische Kulturamt. Der SWR wird voraussichtlich berichten.

Musikalische Leitung: Markus Braun.
Moderation: Axel Nagel.

Bei ganz schlechter Witterung findet die Aktion in der Ellwanger Rundsporthalle statt. Infos dazu gibt es rechtzeitig auf www.ellwangen.de

Juli
26
Open-Air Theater - "Die Räuberinnen" recht frei nach Friedrich Schiller
Freitag, 26.07.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: TheaterMenschen Ellwangen e.V.
Ort: TheaterSenke im Schloss

Was wäre, wenn die beiden rivalisierenden Geschwister Moor in Schillers Räubern nicht Karl und Franz, sondern Karla und Franziska gewesen wären?
Schiller selbst wäre wohl irritiert gewesen, seine mannhaften Räuber von Frauen verkörpert zu sehen – noch dazu im 20. Jahrhundert!
Die zentralen Themen Freiheit, Verantwortung, Liebe, Anerkennung und Familie sind heute genauso aktuell wie vor 60 Jahren oder zu Schillers Zeiten.
„Die Räuberinnen” erzählt in Anlehnung an den Klassiker einerseits eine Familientragödie zwischen den Schwestern Karla und Franziska Moor, andererseits die Geschichte einer Gruppe von Außenseiterinnen, die versuchen, gegen den Mainstream zu schwimmen und dabei gehörig auf die schiefe Bahn geraten.
Rund um die zusammengewürfelte, von der Realität frustrierte Revoluzzerbande um Karla Moor entwickeln die Theatermenschen Ellwangen die rasant und bunt erzählte Handlung, die letztlich außer Kontrolle geraten muss!
Aufführungstermine:
Mittwoch, 24.07., 20 Uhr Premiere
Freitag, 26.07., 20 Uhr
Sonntag, 28.07., Frühvorstellung 18 Uhr
Freitag, 02.08., 20 Uhr
Samstag, 03.08., 20 Uhr letzte Vorstellung

Info: www.theatermenschen.de

Juli
27
Reit- und Springturnier
Samstag, 27.07.2019 bis Sonntag, 28.07.2019 um 08:00 Uhr
Veranstalter: Reit- und Fahrverein Röhlingen
Ort: Reitanlage in Röhlingen

Von ca. 8.00Uhr bis ca. 20.00 Uhr am Samstag und bis ca. 18.00 Uhr am Sonntag findet ein großes Reit- und Springturnier auf der Reitanlage in Röhlingen statt. Unter anderem steht ein großes M-Springen und die Finaletappe des Ostalb-Dressur-Cup auf dem Programm. Weitere Infos sowie die genaue Zeiteinteilung ab ca. 1 Woche vor dem Termin unter www.reitverein-roehlingen.de.

Juli
27
Reit- und Springturnier
Samstag, 27.07.2019 bis Sonntag, 28.07.2019 um 08:00 Uhr
Veranstalter: Reit- und Fahrverein Röhlingen
Ort: Reitanlage in Röhlingen

Von ca. 8.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr am Samstag und bis ca. 18.00 Uhr am Sonntag findet ein großes Reit- und Springturnier auf der Reitanlage in Röhlingen statt. Unter anderem steht ein großes M-Springen und die Finaletappe des Ostalb-Dressur-Cup auf dem Programm. Weitere Infos sowie die genaue Zeiteinteilung ab ca. 1 Woche vor dem Termin unter www.reitverein-roehlingen.de.

Juli
27
Sommerfest Chorwerkstatt Rindelbach
Samstag, 27.07.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Chorwerkstatt Rindelbach e.V.
Ort: Pausenhof Kübelesbuckhalle Rindelbach

Sommerfest der Chorwerkstatt Rindelbach im unteren Schulhof der Kübelesbuckhalle, mit Biergarten-Flair und Leckerem vom Grill und mehr.
Bewirtung ab 18:00 Uhr - Programm ab 19:00 Uhr
Gastchöre: Querbeat Westerhofen, Sängerlust Treppach sowie Tanzeinlagen von
Dance for Fun u. Just Dance Sportverein Rindelbach
Am späteren Abend wird die Gruppe "Single Malt" kräftig einheizen.

Einträge insgesamt: 52
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [6]
Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Tourist-Information
Montag und Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr +
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr + 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mai bis September zusätzlich:
Freitag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.