JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Tourismus

Kalender

Marktbesuch

Lust auf einen Marktbesuch?
Informationen zu den Wochen- und Bauernmärkten finden Sie hier

In Ellwangen ist was los!

Von:
Bis:
Suchtext:
Kategorien:

Kalender exportieren

Um die angezeigten Kalendereinträge als PDF-Datei zu exportieren, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link:

Kalendereinträge als PDF-Datei exportieren

Juni
27
Ausserhalb von Fahrzeugen - Konzert mit Axel Nagel
Donnerstag, 27.06.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Cafe Omnibus
Ort: Garten Cafe Omnibus

Axel Nagel ist der Gewinner des deutschen Rock und Pop Preises 2018 in der Kategorie Singer Songwriter. Neben Gitarre und Stimme hat er auch diverse andere Instrumente mit dabei. Sie liefern seinen aktuellen deutschen Songs den nötigen "Unterbau". Shaker, Trommeln, Besen und Bürsten kommen zum Einsatz.  Nagel loopt alle wichtigen "Nebenschauplätze" für seine Songs zu einem "One Man Band" Sound. Im Vordergrund steht seine akustische Gitarre und seine soulige Stimme. Die Musik bewegt sich zwischen groovendem Folk, allerherzlichsten Soulballaden oder bluesigem wüsten Americana Sound. Die deutschen Texte erzählen von er Suche nach vermeintlich ausgestorbenen Tieren auf unzugänglichen Halbinseln, einem Leben aus der 360 ° Perspektive, einer Suche nach einem versteckten Cafe in der Großstadt und anderen selten besungenen Lebensräumen. Eine Solo Song Performance für alle Sinne. Karten zu 10 € (erm. 6 €) gibt es an der Abendkasse.
 
www.axelnagel.com

Juni
29
Joy of Variety Festival - Fest für Toleranz und Vielfalt
Samstag, 29.06.2019 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Jugend- und Kulturzentrum und Solidarisches Kollektiv Ellwangen
Ort: Jugend- und Kulturzentrum Ellwangen

Ein Open Air Konzert für Toleranz und Vielfalt. Es treten auf:
Die Stuttgarter Band More Colours mit Reggeasound und Einflüssen aus HipHop-, Funk- und Soulelementen, die Band Die grüne Welle, die Ska und Punkrock mit Rap kombiniert und die local heroes von Bellamy mit Arrr-Punk und Whild stage mit Techno- und Elektro-Beats. Tickets: 10 Euro (Vorverkaufsstart wird über Presse bekannt gegeben)

Juni
29
Konzert mit dem North Star Boys' Choir
Samstag, 29.06.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Katholische Kirchengemeinda
Ort: Basilika

Der amerikanische Chor unter der Leitung von Francis Stockwell wurde im November 2011 gegründet und hat seitdem viele Preise für seine hochklassigen Darbietungen bekommen. Der Chor pflegt das klassische Repertoire eines Knabenchores. Die große Spannweite reicht vom 4. Jahrhundert bis zur heutigen Zeit mit Schwerpunkt auf Barock. Das vielfältige Programm des Abends reicht von klassischer Musik von Vivaldi bis Mozart bishin zu Spirituals und Volksweisen. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Info:www.northstarboyschoir.org

PROGRAMM
 
Viking Choir
Dixit Dominus  (Psalm 110)                                    B. Galuppi
(a) Allegro e con  spirito
O Salutaris                                                              N: Wilton
Psalm 8                                                                 D. Forrest
Amazing Grace                                                         Traditional arr. F. Stockwell
Little David, Play on Your Harp                              Spiritual, arr. J. Amani
Panis Angelicus                                                    C. Franck
Solist: Jaron Calvert
Laudate Dominum                                                 W.A. Mozart                
Solist: Leland Anderson
Domine Deus, Agnus Dei / Kyrie                            A. Vivaldi / D.Hönigsberg
Solist: Aaron Pederson
Ev’ry Time I Feel the Spirit                                   Spiritual arr. W. Lawson
River in Judaea                                                         J: Feldman; J: Leavitt
Nobody Knows the Trouble I’ve Seen                    Spiritual, arr. R.E. Schramm
                                               
                                                           Pause
 
Kantorei
Bless the Lord, O My Soul                                        M. Ippolitov-Ivanov arr. J. Eilers
Dry Bones                                                              Spiritual Bearb. P. Wilkinson                   
Ol’ Man River                                                             From “Showboat”, J. Kern, arr. Stockwell
Solist: Nathan Lee
Mad World                                                             R. Orzabal        
 
Viking Choir
I Believe in Music                                                      Mac. Davis,  arr. L. Lund
Sitting on Top of the World                                      Music: Lewis & Young, Lyrics: E. Harburg
Bring Him Home                                                        Music: C-M. Schönberg, from „Les Miserables “
Solist: Jake Pollmann
Shenandoah                                                           Trad. American, arr. M. Goetze
The Water is Wide                                                  Trad. American, arr.  M. Haynes
Danny Boy                                                                  Trad. Irish, arr. P. Lawson
Solist: Daniel Kochenderfer
Au clair de la lune                                                      Trad. French, arr. B. Trant
Der Almsee                                                             Volksweise aus Kärnten
Die Drei Pfeifferlbuam                                            Steir Volkslied, Bearb. F. Engelhart
Horch, was kommt vom draußen rein                     Volksweise, Bearb.  W. Schneider
Niska Banja                                                              Serbian Gypsy Dance     
Assistant Pianist: Aaron Pederson

Juni
29
Ellwanger Schlosskonzert mmit Barbara Moser (Klavier) und Othma Müller ((Cello)
Samstag, 29.06.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Stiftsbund Ellwangen e.V. und Stadt Ellwangen
Ort: Thronsaal im Schlossmuseum

Barbara Moser (Klavier) und Othmar Müller (Cello)
 
Barbara Moser ist Professorin für Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Ihre hohen solistischen Fähigkeiten stellt sie in Soloabenden in vielen bedeutenden Festivals Europas und auf Konzertreisen in der ganzen Welt unter Beweis. Darüber hinaus widmet sie sich in höchster Intensität und mit den berühmtesten Sängerinnen und Instrumentalistinnen von heute der Kammermusik.
Othmar Müller wurde 1963 in Wien geboren und studierte in Wien und den USA. Als Cellist des Artis-Quartetts, das er 1980 mitbegründete, trat er weltweit in den wichtigsten Musikzentren auf, nahm an bedeutenden Musikfestivals teil und spielt seit 1988 eine jährliche Konzertserie im Wiener Musikverein. Othmar Müller unterrichtete Kammermusik an der Musikuniversität Graz und leitet jetzt eine eigene Celloklasse am Haydn-Konservatorium Eisenstadt. Er gibt regelmäßig Kurse in den USA, Hong Kong, Österreich und beim Casals-Festival Prades.
 
Programm:
 
Franz Schubert (1797-1828)
Sonate a-Moll DV 821 „arpeggione“
Allegro moderato
Adagio
Allegretto
 
Felix Medelssohn (1809-1847)
Sonate D-Dur, op. 58
Allegro assai vivace
Allegretto
scherzando
Adagio
Molto Allegro & vivace
 
Cesar Franck (1822-1890)
Sonate A-Dur für Violine und Klavier
(in der Fassung für Violoncello und Klavier)
Allegretto moderato
Allegro
Recitativo – Fantasia
Allegretto poco mosso
 
Karten zu 20,- € auf allen Plätzen, 15,- € für Stiftsbundmitglieder, 5.- € für Schüler und Studenten: Tourist-Information: Tel.: 07961/84303, tourist@ellwangen.de (bis 12 Uhr am Veranstaltungstag) und an der Abendkasse.
Der Thronsaal im Schlossmuseum ist barrierefrei über einen Fahrstuhl erreichbar.

Juni
30
Kinderdorffest
Sonntag, 30.06.2019
Veranstalter: Stiftung Kinder- und Jugenddorf Marienpflege
Ort: Stiftung Kinder- und Jugenddorf Marienpflege, Dalkinger Str. 2

Weitere Infos folgen.

www.marienpflege.de

Juni
30
Ausstellung - Mit Verkohltem wollte ich Deinen Schatten halten
Sonntag, 30.06.2019 bis Sonntag, 25.08.2019
Veranstalter: Kunstverein Ellwangen e.V.
Ort: Schloss ob Ellwangen, Residenzgebäude

Jörg Mandernach & Friends

Malerei | Radierung | Installation | Fotografie | Video | Performance
 
Mit Lea Pagenkemper, Marcus Sendlinger, Gabriele Langendorf, Philipp Haager, Myriam Mayer, Markus Heller, Andy Dobler, Gert Wiedmaier, Tillmann Damrau und Jörg Mandernach.
 
Schattenbildungen und Projektionen spielen im Bereich menschlicher Erkenntnisprozesse im unmittelbaren wie im übertragenen Sinn eine wichtige Rolle. Nach dem Mythos Plinius’ d. Ä. sollte eine Umrisszeichnung zur Erinnerung des Geliebten den Beginn der Zeichenkunst und die Erfindung der Malerei markieren. Andererseits unterliegt die Wahrnehmung des Menschen auch den individuellen Projektionen, die sich der Einzelne von sich, von den Anderen und von den Dingen der Welt macht.
Jörg Mandernach greift in einer installativen Raumzeichnung im Marschallsaal und Weißen Saal im Ellwanger Schloss diesen Themenkomplex auf, der in den anderen Räumen des Kunstvereins durch Arbeiten von Künstlerfreunden eine Erweiterung in verschiedenen Bildmedien erfährt.
 
Ausstellungsdauer: 30.6. – 25.8.2019
Öffnungszeiten:
Samstag 14-17 Uhr
Sonn- und Feiertag 10.30 – 16.30 Uhr
weitere Infos: kunstverein-ellwangen.de
 

Juni
30
Konzert mit Fagottissimo
Sonntag, 30.06.2019 um 17:00 Uhr
Veranstalter: Hochschule für Musik Würzburg
Ort: Speratushaus
Konzert der Fagottklasse der Hochschule für Musik Würzburg. Die jungen Fagottisten und Fagottistinnen präsentieren ein buntes Programm, das von Solo- bis zu großen Ensemblewerken reicht. Von klassischer Originalliteratur bis hin zu fetzigen eigenen Arrangements erklingt ein einmaliges und vielfältiges Klangerlebnis. Die Nachwuchsmusiker*innen, unter ihnen der Ellwanger Jonathan Hock, studieren an der Hochschule für Musik Würzburg bei Prof. Albrecht Holder und freuen sich sehr, mit ihrem Konzertprogramm jetzt auch in Ellwangen glänzen zu können!
Der Eintritt ist frei.
Juli
01
Seniorentanz
Montag, 01.07.2019 um 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung in der Seelsorgeeinheit Ellwangen
Ort: Jeningensaal

  Seniorentanz
 
    Ab Montag, 14. Januar 2019
    14.00 – 16.00 Uhr 14tägig im Jeningensaal, Leitung: Doris Persy

Juli
01
Eröffnungsveranstaltung des Sommer in der Stadt
Montag, 01.07.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturinitiative Sommer in der Stadt und VR-Bank Ellwangen
Ort: Casino der VR-Bank, Karlstr.

Das ‚Sofa-Trio‘ mit Christian Bolz (Saxophon / Gitarre), Tobias Knecht (Gitarre) und Moritz von Woellwarth (Posaune / Basstrompete) unterhält mit eigenen und bekannten Jazzstandards und Songbearbeitungen.


Eintritt frei.

Juli
03
Bibel teilen
Mittwoch, 03.07.2019 um 17:45 Uhr bis 18:45 Uhr
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung in der Seelsorgeeinheit Ellwangen
Ort: Gemeindehaus St. Wolfgang

Bibel teilen
 ab Mittwoch, 16. Januar 2019
 jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat
 jeweils 17.45 – 18.45 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang
 Leitung: Margreth Gaissmaier

Einträge insgesamt: 58
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [6]
Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Tourist-Information
Montag und Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr +
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr + 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mai bis September zusätzlich:
Freitag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.