JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Tourismus

Ellwanger Schlosskonzerte

Ellwanger Schlosskonzert mit Pervez Mody

Pervez Mody (Klavier)
Pervez Mody steht für Virtuosität mit farbenreichem Klangspektrum und gefühlsgeladener Ausdrucksstärke. Seine Studien absolvierte er nach erster Ausbildung in seinem Heimatland Indien, als Stipendiat im Tschaikovsky-Konservatorium in Moskau sowie an der Musikhochschule in Karlsruhe. Meisterklassen absolvierte er unter Prof. Sontraud Speidel und Prof. Eduardo Hubert. Pervez Mody folgte Einladungen als Jurymitglied, unter anderem beim „Internationalen Klavierwettbewerb“ in Huesca (Spanien) und unterrichtete selbst Meisterklassen in Argentinien, Indien und Deutschland. Er folgte als Konzertpianist Einladungen zu Konzerten und Festivals in Europa, Asien und Südamerika.
Wir dürfen gespannt sein auf die Repertoireauswahl mit Werken von Ludwig van Beethoven, die uns der interessante Künstler mitbringen wird. Im Zentrum des Konzertes werden neben der Sonate „Les Adieux“ Werke stehen, die nicht allzu oft in den Konzertsälen zu hören sind. Beethoven war nicht nur ein meisterhafter Komponist, sondern auch ein virtuoser Pianist, der die Entwicklung in der Musik mit neuen, revolutionären Ideen vorangebracht hat. Eigentlich ein Vertreter der Klassikepoche, prägte er den Stil aber individuell und ebnete den Weg in den virtuosen, leidenschaftlichen und freieren Romantikstil.

Programm

Ludwig van Beethoven  (1770 – 1827)
 
10 Variationen über das Thema  "La stessa, la stessissima" WoO 73
Duett aus der Oper "Falstaff" von Antonio Salieri
 
Sonate Nr. 2 op. 2 Nr. 2
1. Allegro vivace
2. Largo appassionato
3. Scherzo. Allegretto – Trio
4. Rondo. Grazioso
 
Pause
 
Kurfürstensonate WoO 47 Nr. 3
1.  Allegro
2. Menuetto – Sostenuto
3.  Scherzando: Allegretto, ma non troppo

Stücke aus 7 Bagatellen op. 33

Sonate Nr. 26 op. 81a
„Les Adieux“
1. Adagio / Allegro “Das Lebewohl”
2. Andante espressivo “Abwesenheit”
3. Vivacissimamente “Das Wiedersehen”
 
 
Änderungen vorbehalten.


Karten
zu 20,- € auf allen Plätzen, 15,- € für Stiftsbundmitglieder, 5.- € für Schüler und Studenten: Tourist-Information: Tel.: 07961/84303, tourist@ellwangen.de (bis 12 Uhr am Veranstaltungstag) und an der Abendkasse

Weitere Infos folgen.

Info: www.pervez-mody.com

Wir danken sehr herzlich des Sponsoren der Ellwanger Schlosskonzerte:
Adler Apotheke Ellwangen, Dr. Richard Krombholz
Baugenossenschaft Ellwangen
Kreissparkasse Ostalb
Apotheke im Ärztezentrum, Dr. Richard Krombholz

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Tourist-Information
Montag und Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr +
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr + 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mai bis September zusätzlich:
Freitag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.