JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Bürger

Wirtschaft und Handel

digiz Ostwürttemberg

Hilfreiche Webinare des digiZ Ostwürttemberg in Zeiten von Corona: kostenlose Angebote z.B. zu den Themen "Onlineshop und Online Marketing", "Notfallprogramm für Vertribbler im Homeoffice", "Social Media",  Marktscout" u. a. Link hierzu: https://www.digiz-ow.de/digiz-webinare-4754294 

Wichtiger Hinweis für Unternehmen in Ellwangen: Soforthilfe Corona für Unternehmen in Baden-Württemberg: Antragstellung ab sofort möglich

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Soforthilfeprogramm aufgelegt: Gewerbliche Unternehmen, Sozialunternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt.

Anträge können vollelektronisch ab Mittwochabend, 25.3.2020 über ein gemeinsames Portal aller Kammern (Handwerk, IHK) gestellt werden. Die IHK übernimmt auch die Freien Berufe. Über automatische Benachrichtigungen können die Unternehmen den Antrag weiterverfolgen und ggf. noch fehlende Angaben ergänzen.

Die Unternehmen sollen bei der Sicherung ihrer wirtschaftlichen Existenz und Überbrückung von akuten Liquiditätsengpässen, u. a. für laufende Betriebskosten wie Mieten, Kredite für Betriebsräume, Leasingraten u. Ä., durch einen Zuschuss unterstützt werden.

Die Soforthilfe ist gestaffelt nach der Zahl der Beschäftigten und beträgt bis zu:

  • 9.000 Euro für drei Monate für Antragsberechtigte Soloselbstständige und Antragsberechtigte mit bis zu 5 Beschäftigten,
  • 15.000 Euro für drei Monate für Antragsberechtigte mit bis zu 10 Beschäftigten,
  • 30.000 Euro für drei Monate für Antragsberechtigte mit bis zu 50 Beschäftigten

Informationen zu den notwendigen Angaben im Antragsformular sind schon jetzt auf der Website des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg unter https://wm.baden-wuerttemberg.de zu finden.

Antragsformulare können über das noch freizuschaltende Online-Portal an die jeweils zuständige Kammer übermittelt werden.

Grundsätzlich stehen für Förderfragen derzeit folgende Hotlines und Websites bereit:.

Corona-Hotline für Unternehmen in Baden-Württemberg des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg:
Tel. 0800 40 200 88 (Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
Website: https://wm.baden-wuerttemberg.de

Corona-Hotline für Handwerksbetriebe der Handwerkskammer Ulm:
Tel. 0731 1425 6900 (Montag bis Freitag: 8 bis 17:30 Uhr, Samstag: 9 bis 13 Uhr)
Website: https://www.hwk-ulm.de/infos-zum-coronavirus-fuer-handwerk./

IHK Ostwürttemberg
Website: https://www.ostwuerttemberg.ihk.de/produktmarken/standortpolitik/corona 

L-Bank Baden-Württemberg
Hotline Wirtschaftsförderung:
Tel. 0711 122 2345
Website: https://www.l-bank.de/artikel/lbank-de/tipps_themen/programmangebot-der-l-bank-bei-abflauender-konjunktur-und-krisensituationen.html

Bürgschaftsbank Baden-Württemberg
Hotline: Tel. 0711 1645
Website: https://www.buergschaftsbank.de/hilfspaket-corona-krise

KfW-Hotline:
Tel. 0800 5399001
Website: https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html 

Darüber hinaus stehen auch die Stabsstelle Wirtschaftsförderung des Landratsamts Ostalbkreises unter Tel. 07361 503-1214 und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) unter Tel. 07171 92753-0 für Fragen zur Verfügung.

Baden-Württemberg kündigt „Förderprogramm Soforthilfe Corona“ an!

(Stand: 24.03.2020)

Baden-Württemberg kündigt das „Förderprogramm Soforthilfe Corona“ an! Vollelektronische Antragstellung ab Mittwochabend, 25.03.2020. Hier finden Sie die Information des Ministeriums mit wichtigen Hinweisen, wie Sie bereits jetzt schon die Antragsstellung vorbereiten können:

https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/

Auszug: „Antragsberechtigt sind Unternehmen mit Hauptsitz in Baden-Württemberg. Anträge dürfen nur von Unternehmen gestellt werden, die noch keine vergleichbare Hilfe des Landes Baden-Württemberg oder eines anderen Bundeslandes für eine möglicherweise in einem anderen Bundesland oder in Baden-Württemberg bestehende Betriebsstätte beantragt oder erhalten haben. Die Anträge sind in diesem Zusammenhang von dem Hauptsitz des Unternehmens zu stellen.

Antragsformulare sind vollständig auszufüllen, auszudrucken, zu unterschreiben, einzuscannen und über das Online-Portal an die jeweilig zuständige Kammer zu übermitteln.

Sollten Sie Mitglied einer Kammer (Industrie- und Handelskammer oder Handwerkskammer) sein, halten Sie bitte Ihre Mitgliedsnummer bereit. Auch wenn Sie kein Kammermitglied sind und daher keine Mitgliedsnummer haben, werden Sie hier Ihren Antrag stellen können."

Melden Sie Ihr gastronomisches Angebot in Zeiten von Corona

Gaststätten, Restaurants, die nach der aktuellen Corona-Verodnung geschlossen haben müssen, können einen Abhol- oder Bringservice anbieten. Das gleiche gilt für Imbiss-Stände und Betriebe, die Speisen und Getränke zum Mitnehmen anbieten (u.a. Bäckereien und Metzgereien).

Die aktuell geltenen Bestimmungen schreiben vor, dass nur jeweils eine Person die bestellten Speisen und Getränke abholen darf. Der Mindestabstand zwischen Personen von 2 m ist einzuhalten.

Die Stadt Ellwangen erfasst aktuell alle Betriebe, die einen solchen Service anbieten und wird diese in Kürze auf der städtischen Homepage und über die verschiedenen sozialen Medien veröffentlichen.

A-Z Betriebsuntersagung von Einrichtungen gem. Corona-VO

Übersicht über Betriebsarten, die gemäß der aktuellen Corona-Verordnung in der Fassung vom 22. März 2020 geschlossen bzw. geöffnet sind

Wirtschaftliche Folgen des Corona-Virus und Informationen zu Unterstützungsleistungen für Unternehmen

Das Corona-Virus stellt eine bislang nie dagewesene Herausforderung für unsere gesamte Gesellschaft dar. Auch der Wirtschaftsstandort Ellwangen mit seinem breiten Branchenmix ist davon in vielfältiger Weise betroffen. Die Absage von Veranstaltungen sowie der Rückgang der Reisetätigkeit wirkt sich auf die Dienstleistungsbranche aus, insbesondere auf Logistik, Handel, Gaststätten sowie Tourismus. Zugleich geht die Auslandsnachfrage zurück und internationale Lieferketten werden gestört, was sich auf die hiesige Produktion auswirkt. Auch die angeordnete Schließung vieler Einzelhandelsgeschäfte bedroht Existenzen. Noch kann niemand sagen, wann sich die Lage wieder entspannt und welche mittel- und langfristigen konjunkturellen Auswirkungen die Pandemie in Deutschland haben wird.

Dennoch sind wir alle aktuell dazu aufgerufen, den Anweisungen der Behörden Folge zu leisten und vor allem durch unser persönliches, besonnenes Verhalten mit dazu bei zu tragen, dass die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt wird.
Um von der Krise betroffene Unternehmer und Betriebe rasch zu unterstützen, wurden bereits erste Maßnahmen von Bund und Land beschlossen! Von den verschiedenen Institutionen wurde hierzu umfassendes Informationsmaterial, Handlungsleitfäden, Formulare, Hotlinenummern etc. zur Verfügung gestellt, die Informationen werden ständig aktualisiert.

Umfassend informieren:


Wir wünschen Ihnen gutes Durch- und Zusammenhalten und bleiben Sie gesund!

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.