Seite drucken
Stadt Ellwangen

Die Ellwanger Reihe für akustische Gitarrenmusik von Klassik bis Fingerstyle.

Jumping fingers 2023 - Amadeus Guitar Duo

Dale Kavanagh
Thomas Kirchhoff

Sie gehören zur internationalen Spitzenklasse der Gitarrenduos, weltweit erhalten sie enthusiastische Kritiken: Die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff, die seit 1991 das Amadeus Guitar Duo bilden. Das Geheimnis ihres Erfolgs, der mit über 70 Konzerten im Jahr nachhaltig belegt ist, liegt in der absoluten Hingabe der beiden Künstler an ihr Instrument. Inzwischen ist das Amadeus Guitar Duo mit über 1.800 Konzerten in mehr als 70 Ländern Europas und Nord-, Mittel- und Südamerikas und Asiens aufgetreten. Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff haben zahlreiche Produktionen für Rundfunk und Fernsehen eingespielt (BBC, ZDF, CBC, WDR, BR,  TRT u.a.). Es liegen 18 CDs (NAXOS / Haenssler-Classic) vor, die die hohe Qualität des Amadeus Guitar Duos dokumentieren. 1992 gründeten sie das Internationale Gitarren-Symposion Iserlohn, das heute mit über 200 Teilnehmern aus mehr als 40 Ländern, Konzerten mit Weltstars der Szene, Meisterkursen, Vorträgen, Ausstellungen und zahlreichen Aktivitäten eins der bedeutendsten Festivals dieser Art weltweit ist (www.guitarsymposium.com). Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff unterrichteten beide von 2002-2020 als Professoren an der neu eingerichteten Gitarrenklasse der Musikhochschule Detmold  (www.hfm-detmold.de).

Programm:

Kontraste
Barock - 20. Jahrhundert

Georg-Friedrich Händel - Suite Nr. 7 in G-Moll, HV 432
Alexander Borodin - Streichquartett Nr. 2  
Gaspar Sanz - Espagnoleta y Canarios
Dale Kavanagh - Four Pieces
André Jolivet / Joh. Seb. Bach - Kontraste
Dale Kavanagh - Kaleidoscope, op. 17 

 

Info und Karten zu 15 € (Schüler 5 €): Tourist-Information, Tel.: 07961/84303, tourist@ellwangen.de

 
http://www.ellwangen.de//buerger/leben-gesellschaft/kunst-kultur/jumping-fingers