Seite drucken
Stadt Ellwangen

Vor Ort an Treffpunkten der Jugendlichen

Der Jugendsozialarbeiter begibt sich im Rahmen seiner Tätigkeit als Mobiler Jugendsozialarbeiter zu den Treffpunkten der Jugendlichen vor Ort. Das Ziel seiner Betreuung ist die soziale und berufliche Integration der jungen Menschen, welche im besonderen Maße auf pädagogische Unterstützung angewiesen sind.

Dies sind unter anderem junge Aussiedler und Ausländer, aber auch junge Straftäter, suchtgefährdete junge Menschen und alle sonstigen Jugendlichen und Heranwachsenden mit sozialen Problemen. Die Angebote gelten sowohl für männliche wie weibliche Jugendliche und Jungerwachsene.

Hilfsangebote

Spezielle Hilfsangebote sind:

  • Berufsorientierung, Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche, Bewerbungsschreiben etc.
  • Schuldenberatung bei Verbindlichkeiten (wie Mobilfunk) bis zu 5.000 €
  • Fragen zur Rechtsorientierung wie Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Drogen etc.

Den jungen Menschen werden Hilfestellungen gegeben, wobei mit den vorhandenen Problemen vertraulich umgegangen wird. Der Jugendsozialarbeiter bietet den jungen Menschen seinen Rat an und sie können selbst über die weiteren Vorgehensweisen entscheiden.

http://www.ellwangen.de//buerger/leben-gesellschaft/familie-jugend/jugend/mobile-jugendsozialarbeit