Seite drucken
Stadt Ellwangen

Überblick über die Sonderschulen in Ellwangen

In dieser Übersicht finden Sie unsere Sonderschulen, mit deren Kontaktdaten und Öffnungszeiten.

Private Schule für Erziehungshilfe am Kinder- und Jugenddorf Marienpflege

Dalkinger Straße 2-4
73479 Ellwangen (Jagst)
Telefonnummer: 07961 884121

Schöner-Graben-Schule/ Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen

Schöner Graben 13
73479 Ellwangen (Jagst)
Telefonnummer: 07961 84840
Faxnummer: 07961 84844
E-Mail schreiben

Rektor: Leitung Nicole Gans

Beschreibung:

Die Schöner-Graben-Schule liegt am Schönen Graben gleich neben der Parkpalette. Sie ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen (SBBZ L).

Die Schöner-Graben-Schule  will für ihre Schüler ein Erziehungs- und Lernort sein, an dem sie besondere Zuwendung, Förderung und Anerkennung erfahren.  Derzeit besuchen ca. 60 Kinder und Jugendliche unsere Schule. Sie werden von 10 Lehrer/innen unterrichtet.

Die Schöner Graben-Schule umfasst mit der Grundstufe (Klassen 1-4) und der Hauptstufe (Klasse 5-9) neun Schuljahre. Besondere Stufenschwerpunkte in der Grundstufe sind die Entwicklungsförderung und das soziale Lernen. Die Entwicklungsförderung will Entwicklungsverzögerungen ausgleichen und die Grundlagen für schulisches Lernen schaffen. Das soziale Lernen soll den Kindern das Leben und Arbeiten in der Gemeinschaft ermöglichen.

In  der Hauptstufe liegen die Schwerpunkte zunächst in der Fortsetzung der Entwicklungsförderung. Zu dieser kommt im laufe der Schuljahre das so genannte Freie Arbeiten hinzu.  Dieses zielt darauf ab, das selbständige Lernen und Planungsverhalten zu fördern. In den letzten Schuljahren der Hauptstufe stehen Beruf und Leben im Mittelpunkt des Unterrichts. Dazu gehören z.B. Betriebs- und Sozialpraktika, die Anhaltspunkte über die Berufsorientierung aber auch Hilfen zur Einschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit beinhalten. Besondere Bedeutung hat dabei auch die Vermittlung so genannter Schlüsselqualifikationen wie. z,B. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, etc.

Über den Unterricht an der Schule selbst hinaus bietet die Schöner-Graben-Schule als sonderpädagogisches Förderzentrum auch Leistungen des sonder-pädagogischen Dienstes an. So können z.B. Kinder inklusiv beschult werden. Dabei werden Kinder mit sonderpädagogischem Bildungsanspruch an Grund-, Haupt-, Werkreal- oder Gemeinschaftsschulen unterrichtet und dabei von Sonderpädagogen unterstützt. Der Unterricht für diese Kinder erfolgt entweder zielgleich entsprechend dem jeweiligen Bildungsplan  der besuchten Schule oder zieldifferenziert nach dem Bildungsplan des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums.

Des Weiteren arbeitet die Schöner-Graben-Schule im Rahmen der Kooperation mit Grundschulen mit den Grundschulen des Einzugsgebietes bei der Diagnostik und Förderung von Kindern mit Problemen im Bereich des Lernens zusammen.

Darüber hinaus bestehen weitere Kooperationen und Bildungspartnerschaften mit weiteren Firmen, Einrichtungen und Behörden im Einzugsgebiet der Schule.

http://www.ellwangen.de//buerger/bildung-betreuung/schulen-bildung/schulen/sonderpaedagogische-bildungs-und-beratungszentren