Freüherziehung: Stadt ellwangen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Ellwangen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Freüherziehung

Musikalische Frühförderung

Musikalische Frühförderung

Elementare Musik-Pädagogik Einzeln

EMPE I

1-jähriger Kurs, 15 Min/Woche, für 4- bis 5-Jährige, anfangs mit Bezugsperson

Der Unterricht entspricht dem MFE-Unterricht, ist aber ohne Bewegungsspiele und Gruppenerfahrungen. Geeignet ist er vor allem für Kinder mit überdurchschnittlichem Interesse oder auch Entwicklungsverzögerungen.
Auf Wunsch sind auch folgende Schwerpunkte möglich:

  • Einbeziehung von selbstgekauften kindgerechten Instrumenten nach Neigung des Kindes: z.B.: Glockenspiel, Melodika, Ukulele, Bongos oder Djembe, Saitenspiel
  • Sprachförderung
 

EMPE II (6-Tonflöte)

1-jähriger Kurs, 15 Min/Woche, für 5- bis 6-Jährige
Die Kindergartenflöte ist eine kleine, leicht zu lernende Blockflöte mit 6 Tönen, auf der man viele Kinderlieder spielen kann. Die Noten sind farbig und somit leicht zu lesen.
Die Kinder erlernen aber nicht nur das Flötenspiel und die Notenwerte, sondern erfahren dabei auch eine tiefgehende Vorschulförderung, die hervorragend auf schulische Anforderungen vorbereitet:

  • Lesen von links nach rechts,
  • Silbentrennung/Silbenverbindung,
  • differenzierte Feinmotorik,
  • Zusammenarbeit der Gehirnbereiche:
  • Symbole erkennen/Feinmotorik/Mundmotorik,
  • Trainieren des visuellen Lernweges
  • (Lesen > Verstehen > Machen),
  • Gefühl für Zahlenverhältnisse (Notenwerte)
 

EMPE III

1-jähriger Kurs, 15 Min/Woche, für 6- bis 9-Jährige
Instrumentenkarrussel mit:
Ukulele, Flöte, Nuovo-Klarinette, Rebec (einfaches Streichinstrument), Akkordeon, Keyboard (Klavier), Blechblasvorinstrument, Bongo
Die Kinder erhalten für jeweils 4–5 Wochen Einführungsunterricht in all diesen Instrumenten und bekommen auch eines mit nach Hause, so dass sie in Ruhe mit den verschiedenen Möglichkeiten der Klangerzeugung vertraut werden und über Hören/Fühlen/Tun das Instrument finden, dass ihnen am besten gefällt.

 

Gruppenunterricht

Musikzwerge I und II

1-jähriger Kurs, 45 Min, für maximal acht Kinder mit einer Bezugsperson
Kurs I 1 ½- bis 3-Jährige, Kurs II 3- bis 4-Jährige
Verse, Sprachmelodien, Klänge, Rhythmen, Kinderlieder und Spiele mit Alltagsgegenständen oder Naturmaterialien sind Bestandteil des Kurses. Wir machen Fingerspiele, Kniereiter, experimentieren mit Klängen und Geräuschen, spielen auf Instrumenten, tanzen und bewegen uns zu Musik u.v.m.
Bei der Anmeldung ist zu beachten, dass nur ein Kind pro Begleitperson teilnehmen kann. Die Eltern sind zum einen Helfer, aber zum anderen auch aktiv Musizierende. Sie erweitern ihr musikalisches Repertoire und erhalten neue Anregungen für das Musizieren zuhause.

 

Musikalische Früherziehung

1- oder 2-jähriger Kurs, 60 Min, für Kinder ab 4 Jahre
Mit Spiel, Spaß und viel Bewegung werden hier in Gruppen mit 7–12 Kindern nicht nur Takt und Rhythmusgefühl, einfaches Instrumentalspiel, Musik und Fantasie, Musik und Gefühle, Erleben von musikalischen Gegebenheiten u.v.m. gefördert, sondern auch eine ganzheitliche Entwicklung des Kindes; dazu gehören u.a.:

  • differenzierte Fein- und Grob-Motorik,
  • genaues Hören und Beobachten,
  • soziale Fähigkeiten,
  • Selbstbewusstsein und Selbstausdruck,
  • Konzentration, sprachliche Fähigkeiten,
  • Auge-Hand-Koordination u.v.m.
 

Musikalische Grundausbildung

1-jähriger Kurs, 60 Min, für 6- bis 8-Jährige
Wie im Angebot der Musikalischen Früherziehung beinhaltet dieser Kurs eine ganzheitliche Beschäftigung mit Musik. Kinder singen, bewegen sich, tanzen, klatschen, lernen Instrumente kennen und erleben Musik in ihrer großen Vielfalt.

Dieser Kurs, wie auch Melchiors Musizierbande, kann aufbauend auf die elementaren Kurse besucht werden oder von Kindern im Grundschulalter, die noch keine elementaren Kurse besucht haben, oder sich noch nicht auf ein Instrument festlegen wollen.

 

Melchiors Musizierbande

½-jähriger Kurs, 60 Min, für Kinder der 1. und 2. Klasse
Mit einfachen Streich-, Zupf-, Blas-, Tasten-, Percussioninstrumenten und Alltagsgegenständen machen die Kinder in einer Gruppe mit höchstens 8 Kindern hörend, fühlend und kreativ gestaltend unterschiedliche Klang- und Musiziererfahrungen. Dabei können sie sinnlich erlebend herausfinden, welche Instrumentenart ihnen am besten gefällt.
Neben Klanggeschichten und kleinen Improvisationen werden aber auch Notenwerte gelernt, Takt- und Rhythmusgefühl sowie differenziertes Hören geschult, Lieder begleitet und musikalische Bewegungsspiele erlebt. Ein häusliches Üben ist nicht vorgesehen.

 

Hier gibt es das komplette Dokument zum Downloaden (PDF-Datei)

 

Lehrer an der Städtischen Musikschule „Johann Melchior Dreyer“: