JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Stadt Ellwangen

Röhlingen

Wissenswertes

Wappen Röhlingen
Wappen Röhlingen

Einwohner: (Stand: 31.12.2016) 3.718

Geographische Höhe: 457,4 m ü.NN (Ortsmitte)

Lage: 7,4 km südöstlich von Ellwangen, beiderseits der Sechta.

Gemarkung: 4.322 ha

Kartenausschnitt Röhlingen
Kartenausschnitt Röhlingen

Geschichte:

Im 6./7. Jahrhundert wurde Röhlingen als alemannisches Dorf, bestehend aus vier Siedlungskernen, gegründet. In der Vita Hariolfi wird das Dorf als „Rehilingen“ erstmals in Zusammenhang mit der Gründung des Klosters Ellwangen erwähnt. Auf diesen Namen geht das Wappen Röhlingens zurück. Bereits im Jahre 1935 wurden die Teilgemeinden aufgehoben und zur Gemeinde Röhlingen vereinigt. Am 01. Januar 1972 wurde die Gemeinde Röhlingen Teilort der Großen Kreisstadt Ellwangen (Jagst). Heute wohnen in Röhlingen 3771 Menschen (Stand: 30. Juni 2009). Röhlingen ist heute ein starker Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität. Hingegen ging die ehemalig starke landwirtschaftliche Prägung Röhlingens stark zurück. Das Weltkulturerbe „Limes“ verläuft bis heute mitten durch die Ortschaft.

Zu Röhlingen zählen noch folgende Orte und Höfe: Dettenroden, Elberschwenden, Erpfental, Haisterhofen, Killingen, Neunheim, Neunstadt, Rötlen, Süßhof und Steigberg. Der Ort besitzt mit über 20 Vereinen ein überaus reges Vereinsleben. Mit dem AC Röhlingen-Ringerverein ist der Ort auch überregional bekannt. Der FC Röhlingen bietet hingegen ein vielseitiges Breitensportangebot an. Eine besondere Bedeutung im Röhlinger Jahreslauf hat die Fastnacht, die von den Röhlinger Sechtanarren mit zahlreichen Veranstaltungen gestaltet wird.

Grotte Neunheim
Grotte Neunheim
Schutzengelkapelle Röhlingen
Schutzengelkapelle Röhlingen

Sehenswürdigkeiten:

Pfarrkirche St. Peter und Paul mit expressionistischem Kreuzwegfries von Alois Schenk, Dietersbacher Kapelle, Schutzengelkapelle in Neunheim, ehemalige Schlosskapelle in Rötlen.

Ortvorsteher/Ortschaftsrat:

Hans-Peter Müller

Ortsvorsteher: Hans-Peter Müller

Ortschaftsrat: Informationen zum Ortschaftsrat Röhlingen erfahren Sie in der Rubrik OR - Röhlingen.

Bilder

Wagnershof
Wagnershof
Flugplatz Erpfental
Flugplatz Erpfental
Pfarrkirche St. Peter und Paul, sowie Kapelle
Pfarrkirche St. Peter und Paul, sowie Kapelle
St. Peter und Paul
St. Peter und Paul
Dorfhaus
Dorfhaus
Kapelle Rötlen
Kapelle Rötlen

Vereinsliste:

Einen Überblick über die Vereine in Ellwangen finden Sie in unserer Vereinsliste/Vereinssuche

Zur Vereinsliste/Vereinssuche

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.