JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Rathaus

Ausbildung

Ausbildungsstellen

Die Ausbildungsstellen der Stadt Ellwangen finden Sie im Bewerberportal.

Ausbildungen bei der Stadtverwaltung Ellwangen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Ausbildung bei der Stadt Ellwangen.

Folgende Ausbildungen bieten wir bei der Stadtverwaltung Ellwangen an:

Bachelor Of Arts -Public Management-

Die Ausbildung

6 Monate
Einführungspraktikum bei einem Bürgermeisteramt, Gemeindeverwaltungsverband oder Landratsamt in Finanzwirtschaft und zwei weiteren Sachbereichen. Ergänzend findet im Landratsamt Aalen ein Einführungslehrgang statt.

17 Monate
Grundlagenstudium an der Hochschule in Kehl bzw. Ludwigsburg. 

14 Monate
Fachpraxis in den Verwaltungen, diese unterteilt sich in mehrere Ausbildungsabschnitte. 3 Monate davon müssen außerhalb Baden-Württembergs, im Ausland, bei einem Verband oder in einer Privatwirtschaft abgeleistet werden. 

Die Bachelorarbeit wird im zweiten Praxissemester erarbeitet und fertiggestellt.

5 Monate
Vertiefungsstudium an den Hochschulen Kehl bzw. Ludwigsburg mit spezifischen Vertiefungsgebieten und abschließender Staatsprüfung.

Voraussetzungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates
  • Erfolgreich bestandenes Auswahlverfahren durch die Hochschule (Studierfähigkeitstest)
  • Nachweis einer Ausbildungsstelle für den gehobenen Verwaltungsdienst

Ausbildungsinhalt
Die praktische Ausbildung untergliedert sich in mehrere Ausbildungsabschnitte in den Bereichen:

  • Organisation, Personal, Informationsverarbeitung
  • Ordnungsverwaltung
  • Leistungsverwaltung
  • Wirtschaft und Finanzen, öffentliche Betriebe
  • Kommunalpolitik, Führung im öffentlichen Sektor 

Vergütung (Stand Februar 2017)
Anwärterbezüge: monatlich 1.178,78 €

Bewerbungsfrist
15. September für das jeweils nächste Jahr                     

Ausbildungsbeginn
1. September

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtverwaltung Ellwangen
Frau Stephanie Müller
-Ausbildungsleiterin-
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-212
E-Mail: stephanie.mueller(@)ellwangen.de

Bauzeichner/in

Die Ausbildung

  • Dauer 3 Jahre, Verkürzung auf 2 ½ Jahre möglich
  • Praktische Ausbildung: Entweder im Hochbau für die Fachrichtung Architektur oder im Tiefbaubereich für die Fachrichtung Tief-, Straßen- und Landschaftsbau

    Theoretische Ausbildung:
  • 1. Ausbildungsjahr: Vollzeitunterricht bei der Berufsfachschule Aalen, ohne Ausbildungsvergütung
  • 2. Und 3. Ausbildungsjahr: Gewerbliche Berufsschule Aalen (Fachrichtung Tiefbau im 3. Ausbildungsjahr in Stuttgart)
  • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter Werkrealschulabschluss
  • Genauigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zeichnerisches Geschick

Ausbildungsinhalt
Die Entwurfsskizzen der Architekten und Bauingenieure setzen die Bauzeichner in maßstabsgerechte Zeichnungen, wie Grundrisse, Längs- und Querschnitte sowie Ausschnittzeichnungen um. Weiter müssen Teilpläne, Berechnungshinweise, Maßangaben und Beschriftungen angefertigt werden.

  • Pausen, Beschriften und Anlegen von Zeichnungen
  • Anfertigen und Bemaßen von Handskizzen und Bleizeichnungen
  • Teil- und Übersichtszeichnungen
  • Arbeiten mit verschiedenen Maßstäben
  • Kennenlernen der DIN-Normen
  • Rechnen mit Formeln nach Tabellen
  • Zeichnen in Projektionen und Konstruieren einfacher Durchdringungen

Vergütung (Stand Februar 2017)
1. Ausbildungsjahr         Vollzeitschule
2. Ausbildungsjahr         968,20 €
3. Ausbildungsjahr         1.014,02 €

Bewerbungsfrist
15. September für das jeweils nächste Jahr

Ausbildungsbeginn
1. September

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtverwaltung Ellwangen
Frau Stephanie Müller
-Ausbildungsleiterin-
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-212
E-Mail: stephanie.mueller(@)ellwangen.de

Erzieher/in

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in in den städtischen Kindergärten

Ausbildungsbeginn und Ausbildungsdauer

PIA (Praxisorientierte Ausbildung)

  • Dauer 3 Jahre
  • Gliederung in theoretische und praktische Ausbildungsanteile
  • Theoretische Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik
  • Praktische Ausbildung in einem städtischen Kindergarten

Aufnahmevoraussetzungen

1. Berufskolleg

  • Realschulabschluss
  • Fachschulreife

2. Fachschule für Sozialpädagogik

  • Erfolgreicher Abschluss des Berufskollegs oder
  • Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife und eine praktische Tätigkeit von mindestens 6 Wochen
  • Berufsabschluss als Kinderpfleger/in mit mittlerem Bildungsabschluss
  • Versetzungszeugnis Kl. 11 (G9)/Kl. 10 (G8), eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Erfahrung in der Kindererziehung

Vergütung (Stand Februar 2017)

1. Ausbildungsjahr         918,26 €
2. Ausbildungsjahr         968,20 €
3. Ausbildungsjahr         1.014,02 € 

Erzieher/in im Anerkennungsjahr (letzter einjähriger Ausbildungsabschnitt im Rahmen der 4-jährigen  Ausbildung)

Einsatzmöglichkeiten

  • städtische Kindergärten
  • Jugend- und Kulturzentrum (Fachrichtung Jugend- und Heimerziehung)

Einstellungsvoraussetzungen

Abschluss an der Fachschule für Sozialpädagogik

Praktikantenvergütung (Stand Februar 2017)

1.502,02 €

Aufgaben

  • Beaufsichtigen der Kinder im Freispiel sowie Durchführung von gezielten Beschäftigungen
  • Mitwirkung beim Durchführen von verschiedenen Projekten sowie von gezielten Angeboten in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Mithilfe bei der Planung und Durchführung von Festen, Elternaktionen, Elterngesprächen sowie Elternabenden
  • Anregung der Kinder zu körperlichen, geistigen und musischen Betätigungen

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtverwaltung Ellwangen
Frau Stephanie Müller
-Ausbildungsleiterin-
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-212
E-Mail: stephanie.mueller(@)ellwangen.de

Fachkraft für Abwassertechnik

Die Ausbildung

  • Dauer 3 Jahre; Verkürzung auf 2 ½ Jahre möglich
  • Praktische Ausbildung: In allen für diesen Beruf wichtigen Fachbereichen wie

    • Elektrotechnik und Technologie
    • Abwassertechnik

  • Theoretische Ausbildung: Kerschensteiner Schule in Stuttgart-Feuerbach
  • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter Werkrealschulabschluss

Ausbildungsinhalt
Während der Ausbildung werden Kenntnisse und Fertigkeiten auf folgenden Gebieten vermittelt:

Steuern und überwachen der Prozessabläufe in Klärwerken, Wartung von Pumpen, Becken und Rohren sowie Zu- und Ableitungen, Durchführung von Installations- und Reparaturarbeiten an den elektrischen Einrichtungen der Anlagen und Maschinen, Analysieren von Proben des Abwassers und des Klärschlamms in Betriebslaboren sowie Dokumentation der Arbeitsergebnisse und Analysen. 

Vergütung (Stand Februar 2017)

1. Ausbildungsjahr         918,26 €
2. Ausbildungsjahr         968,20 €
3. Ausbildungsjahr         1.014,02 €

 

Bewerbungsfrist
Da nicht jährlich ein Ausbildungsplatz zur Verfügung gestellt wird, bitten wir bei Interesse um Kontaktaufnahme. 

Ausbildungsbegin
1. September

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtverwaltung Ellwangen
Frau Stephanie Müller
-Ausbildungsleiterin-
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-212
E-Mail: stephanie.mueller@ellwangen.de

Fachangestellte/r für Bäderbetrieb

Die Ausbildung; Verkürzung auf 2 ½ Jahre möglich

  • Dauer 3 Jahre
  • Praktische Ausbildung: In allen für diesen Beruf wichtige Fachbereichen wie

    • Bädertechnik
    • Bäderbetrieb
    • Retten und Schwimmen
    • Technologiepraktikum
    • Theoretische Ausbildung: Heinrich-Lanz-Schule Mannheim
    • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr
    • Abschlussprüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss des Regierungspräsidiums Karlsruhe

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter Werkrealschulabschluss
  • Gute körperliche Konstitution
  • Hohes Maß an Verantwortung
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit und Arbeit am Wochenende sowie Sonn- und Feiertagen

Ausbildungsinhalt
Zu den täglichen Aufgaben gehört die Badeaufsicht, Einleitung von Wasserrettungsmaßnahmen, Betreuung und Beratung der Badegäste, Erteilung von Schwimmunterricht in Praxis und Theorie, Ausführung von Verwaltungsarbeiten, Überwachen der technischen Anlagen und Überprüfung der Wasserqualität

Vergütung (Stand Februar 2017)

1. Ausbildungsjahr         918,26 €
2. Ausbildungsjahr         968,20 €
3. Ausbildungsjahr         1014,02 €

Bewerbungsfrist
Da nicht jährlich ein Ausbildungsplatz zur Verfügung gestellt wird, bitten wir bei Interesse um Kontaktaufnahme. 

Ausbildungsbeginn
1. September

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtverwaltung Ellwangen
Frau Stephanie Müller
-Ausbildungsleiterin-
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-212
E-Mail: stephanie.mueller(@)ellwangen.de

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Einsatzmöglichkeiten

  • Gemeinschaftsschule Buchenbergschule
  • Gemeinschaftsschule Mittelhofschule
  • Jugend- und Kulturzentrum

Einstellungsvoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahr
  • kontaktfreudig, engagiert, kommunikativ

Tätigkeitsfelder

  • Mitarbeit bei der Durchführung von Betreuungsangeboten einschließlich Ferienbetreuung
  • Betreuung und Aufsicht während der Mittagszeit
  • Unterstützung der Fachkräfte für die Schulsozialarbeit sowie der Pädagogischen Assistentin
  • Mitarbeit bei Freizeitangeboten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie beim Ferienprogramm im Jugend- und Kulturzentrum 

 Vergütung (Stand März 2015)

Taschengeld

180 €

Unterkunft

75 €

Verpflegungserstattung

155 €

Gesamt:

410 €

Bewerbungsfrist
ganzjährig

Ausbildungsbeginn
1. September bzw. Schuljahresbeginn

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtverwaltung Ellwangen
Frau Stephanie Müller
-Ausbildungsleiterin-
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-212
E-Mail: stephanie.mueller(@)ellwangen.de

stephanie.mueller(@)ellwangen.de

Industriekauffrau/- mann

Die Ausbildung

  • Dauer 3 Jahre; Verkürzung auf 2 ½ Jahre möglich
  • Praktische Ausbildung: In allen für diesen Beruf wichtigen Fachbereichen wie

    • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft
    • Personal- und Rechnungswesen

  • Theoretische Ausbildung: Kaufmännische Berufsschule Ellwangen
  • Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter Werkrealschulabschluss

Ausbildungsinhalt

Während der Ausbildung werden Kenntnisse und Fertigkeiten auf folgenden Gebieten vermittelt:

Durchführung von Angebotsvergleichen, führen von Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten bis zur Warenannahme und -lagerung, erarbeiten von Kalkulationen und Preislisten, Führen von Verkaufsverhandlungen mit Kunden, Buchung und Kontrolle geschäftlicher Vorgänge

Vergütung (Stand Februar 2017)

1. Ausbildungsjahr         918,26 €
2. Ausbildungsjahr         968,20 €
3. Ausbildungsjahr         1.014,02 €

 

Bewerbungsfrist
Da nicht jährlich ein Ausbildungsplatz zur Verfügung gestellt wird, bitten wir bei Interesse um Kontaktaufnahme. 

Ausbildungsbeginn
1. September

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtwerke Ellwangen GmbH
Bahnhofstraße 28
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-600
Fax 07961 84-640
E-Mail: info(@)stadtwerke-ellwangen.de

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Die Ausbildung

  • Dauer 3 Jahre
  • Praktische Ausbildung: In allen für diesen Beruf wichtigen Fachbereichen wie

    • Finanz- und Personalwesen
    • Materialbewirtschaftung
    • Serviceleistungen der Bürger
    • Jugend und Tourismus
    • Ordnungs- und Schulverwaltung

  • Theoretische Ausbildung: Kaufmännische Berufsschule Ellwangen

Ausbildungsinhalt
Tätigkeitsschwerpunkte sind Assistenz- und Sekretariatsarbeiten unter Anwendung moderner Bürokommunikationstechniken. Hinzu kommen organisatorische Aufgaben, Materialbeschaffung und kaufmännisches Rechnungswesen. Kaufleute für Büromanagement verfügen ferner über Fach- und Rechtskenntnisse, um Sachbearbeiterfunktionen zu übernehmen und Bürger/-innen zu betreuen bzw. zu beraten.

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife bzw. guter Hauptschulabschluss
  • Gute Rechtschreibkenntnisse
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Gewissenhaftigkeit sowie einen ausgeprägten Ordnungssinn
  • Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit

Vergütung (Stand Februar 2017)

1. Ausbildungsjahr         918,26 €
2. Ausbildungsjahr         968,20 €
3. Ausbildungsjahr         1.014,02 €

 

Bewerbungsfrist
15. September für das jeweils nächste Jahr

Ausbildungsbeginn
1. September

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtverwaltung Ellwangen
Frau Stephanie Müller
-Ausbildungsleiterin-
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-212
E-Mail: stephanie.mueller(@)ellwangen.de

Verwaltungsfachangestellte/r

Die Ausbildung

  • Dauer 3 Jahre; Verkürzung auf  2 ½ Jahre möglich
  • Praktische Ausbildung: In allen für diesen Beruf wichtigen Fachbereichen wie

    • Haupt-, Personal- und Organisationsamt
    • Stadtkämmerei, Kultur-, Presse- und Touristikamt
    • Amt für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung, Stadtbauamt
    • Ordnungsamt

  • Theoretische Ausbildung: Kaufmännische Berufsschule Ellwangen
  • Zwischenprüfung im 2. Lehrjahr in der Kaufmännischen Berufsschule Ellwangen
  • Abschlusslehrgang: Kommunale Verwaltungsschule Heidenheim 

Voraussetzungen

  • Guter Realschulabschluss bzw. Werkrealabschluss, guter Abschluss der 2-jährigen Wirtschaftsschule oder des Berufskollegs I
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit

Ausbildungsinhalt
Während der Ausbildung werden Kenntnisse und Fertigkeiten auf folgenden Gebieten vermittelt: Verwaltungsverfahren, Verwaltungstechniken, Kommunalrecht, Personalrecht, Organisation, Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Sozialwesen

Vergütung (Stand Februar 2017)

1. Ausbildungsjahr         918,26 €
2. Ausbildungsjahr         968,20 €
3. Ausbildungsjahr         1.014,02 €

 

Bewerbungsfrist
15. September für das jeweils nächste Jahr

Ausbildungsbeginn
1. September

Bewerbung und weitere Informationen
Stadtverwaltung Ellwangen
Frau Stephanie Müller
-Ausbildungsleiterin-
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon 07961 84-212
E-Mail: stephanie.mueller(@)ellwangen.de

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.