JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Bürger

Schule

Entstehungsgeschichte der Städtischen Musikschule "Johann Melchior Dreyer"

Auf Betreiben des damaligen Ellwanger Bürgermeisters Karl Wöhr wurde am 31. Oktober 1967 der Trägerverein "Johann-Melchior-Dreyer-Musikschule" gegründet. Als Vorsitzender konnte Rechtsanwalt Peter Sonnentag gewonnen werden, der die Gründung und Anfangsentwicklung der Schule mit großem Engagement und Erfolg betrieb.

Seit 1973 ist die Musikschule eine Einrichtung der Stadt Ellwangen, erhalten blieb der Verein als Förderverein der Städtischen Musikschule "Johann Melchior Dreyer" e.V., der heute als Elternvertretung und Lobby der Schule fungiert. Benannt ist die Musikschule nach dem Ellwanger Komponisten, Stiftsorganisten und Kantor Johann Melchior Dreyer (1747–1824). Als Schulleiterin wurde Monika Willand bestellt, sie leitete die Schule von 1968 bis 1998. Der erste hauptamtliche Lehrer war der Pianist Eckart Lang. Am 1. April 1968 begann die Musikschule ihre Arbeit, die erste Unterrichtsstunde fand am 2. Mai 1968 statt.

Nach mehreren Umzügen aus verschiedenen Gebäuden mit etlichen Nebenstellen fand die Musikschule im August 1989 im ehemaligen Rathausgebäude ihr jetziges, zentrales Domizil.

Die Städtische Musikschule ist eine nach den Richtlinien des Verbandes deutscher Musikschulen vollausgebaute Schule mit einem breit gefächerten Angebot, das den elementaren Bereich sowie den Instrumentalunterricht von Unter- bis Oberstufe (berufsvorbereitender Unterricht) voll abdeckt. Besonderer Wert wird auf das Ensemblespiel und das Laienmusizieren gelegt. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, in verschiedenen Kammermusikgruppierungen (Blockflöten-, Bläser-, Gitarren- und Streicherensembles) mitzuwirken. Ferner können fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler im Jugendblasorchester, im Streich- bzw. Symphonieorchester der Städtischen Musikschule mitwirken und haben so die Möglichkeit, an zahlreichen Aufführungen im In- und Ausland teilzunehmen.

Konzertreisen des Jugendblasorchesters führten u. a. in zahlreiche europäische Länder, in die USA und nach Singapur. Das Symphonieorchester der Städtischen Musikschule trat bisher in den Ellwanger Partnerstädten Abbiategrasso und Langres sowie in Ungarn und in China auf.

Unterrichtsstätten

Die zentralen Unterrichtsstätten der Städtischen Musikschule waren:

  • 1968–1978, Oberamtsstraße 13
  • 1978–1989, Rindelbacher Straße 2
  • seit 1989, Spitalstraße 8 (Altes Rathaus)
Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.