JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Stadt Ellwangen

Soldatenaushebung

Im 15. und 16. Jahrhundert Soldatenaushebungen und Kriegszüge auf Ellwanger Boden

Was Stadt und Kloster Ellwangen nach den oben erwähnten 40 Panzerreitern (980) an Truppen für die Kriegszüge in früheren Jahrhunderten zu stellen hatte, ist in den Annalen nicht vermerkt. Man erfährt nur, dass Ellwangen im Jahre 1455 30 "Mann zu Fuß" für den Feldzug gegen die Türken zu stellen hatte - dann forderte im Jahre 1460 Graf Ulrich von Württemberg Soldaten für seine Feldzüge gegen die Pfalz und Bayern.

Im Oktober desselben Jahres verlangte Graf Ulrich erneut 30 Reisige (berittene Krieger) und 200 Mann zu Fuß. Die weiteren Aushebungen hielten sich in kaum nennenswerten Grenzen. So z. B. im Jahre 1507 für den Kölner Reichstag "2 Mann zu Ross, 6 Mann zu Fuß".

Haus der Geschichte

 Das Haus der Geschichte BW beschäftigt sich mit der Geschichte von Baden, Württemberg und Hohenzollern seit 1800.

Zur Homepage Haus der Geschichte 

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.