JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Stadt Ellwangen

Erste Soldaten

Die ersten Ellwanger Soldaten

Wie allenthalten auf der ganzen Erde, so wurden auch in der hiesigen Gegen zu allen Zeiten Kämpfe, Feldzüge und Kriege zwischen den einzelnen Volksstämmen, zwischen Einheimischen und Fremden um Gut und Land, um Herrschaft und Macht,  aber auch zur eigenen Selbstverteidigung geführt. Dabei war der Begriff Soldat in diesem Sinne zunächst noch unbekannt.

Die erste Kunde hiervon bringt uns die Überlieferung erst aus dem Jahre 981. In jener Zeit kämpfte Otto II. der Rothe genannt, Kaiser des römischen Reiches deutscher Nation, in Italien zunächst zur Unterdrückung von Unruhen in Mailand und Rom, dann in Unteritalien zur Vertreibung der Griechen aus Apulien und Kalabrien, aus Neapel und Salerno. Seine besten Truppen holte er sich aus seiner deutschen Heimat. Und so erteilte er unter anderem auch dem damaligen Abt Winithar des Klosters Ellwangen den Auftrag, ihm 40 "Panzerreiter" persönlich nach Unteritalien zuzuführen.

Ellwangen stellt sich vor

Allgemeine Informationen über Ellwangen finden Sie im Stadtportrait von Ellwangen.

Zur Rubrik Stadtportrait

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.