JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Bürger

Selbsthilfegruppen

Informtionen im Detail

Nähere Informationen und Details über Selbsthilfegruppen(SHG);in Ellwangen, gibt die Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitliche Selbsthilfegruppen/KIGS bei der AOK Ostwürttemberg über 07361 584 177

Beratungsstunden finden in der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat, 14 – 16.30 Uhr und nach Absprache statt. Bitte um Terminvereinbarung!
 
Informationen der KIGS zum Selbsthilfegedanken und zur Arbeit von SHG bietet die Homepage 
http://www.aok.de/baden-wuerttemberg/die-aok/65816.php

Und eine Gesamtübersicht über alle SHG in Ostwürttemberg eröffnet die Homepage 
http://www.aok.de/baden-wuerttemberg/die-aok/208722.php

Zu folgenden Themen bieten Selbsthilfegruppen interessierten Betroffenen regelmäßige Treffen in Ellwangen an:

  • Diabetes
    Diabetiker-Selbsthilfegruppe Ellwangen, Walter Egner, 07961/ 6696
  • Rheuma 
    Rheuma-Liga, Arbeitsgemeinschaft Ellwangen
    Leitung: Edeltraud Kühn, 07961 9246 589

    • Fibromyalgie-Gesprächsgruppen: Gruppe 1, Edeltraud Kühn, 07961 9246 589; Gruppe 2, Anna Pfitzer, 07961 3601
    • Funktionstraining bei Rheuma: Details zu Warmwasser- oder Trockengymnastikgruppen über Anna Pfitzer, 07961 3601

  • Schlaganfall:
    KNOSPE e. V. – Gruppentreffen und Aphasie-Logo-Gruppe, Kontakt: Fritz Persy, 07961 4146
  • Seelische Gesundheit  Emotions Anonymous (EA),
    Tel.: 07961 2565 (frühabends)
  • Suchterkrankung,
    a) Anonyme Alkoholiker (AA) und Al-Anon (Gruppe für Angehörige), Details zu beiden Gruppen: Gertrud/Jürgen, 07361 4311
    b) Kreuzbund ( 3 Gruppen) Tel.: Ursula Fuchs, 07961 53883 

Im Arbeitskreis Selbsthilfe/Sankt Anna-Virngrund-Klinik haben sich rund 30 örtliche bzw. regionale Selbsthilfegruppen, die St. Anna-Virngrund-Klinik sowie die KIGS/AOK Ostwürttemberg zusammengeschlossen. Seit 2003 gibt es regelmäßig gemeinschaftlich getragene MED&MORE-Patienteninfoveranstaltungen, bei denen chronisch kranke Betroffene aus eigener Erfahrung, Mediziner und Fachkräfte aus Gesundheitsberufen als Experten „auf Augenhöhe“ informieren. Im Jahr 2011 verlieh das Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit/Berlin das Zertifikat „Selbsthilfe freundliches Krankenhauses“ der St. Anna-Virngrund-Klinik als erster Klinik in Süddeutschland.

Medizinische Hilfe

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) gibt Auskünfte zu Notdiensten, Ärzten, Zahnärzten, Unfallrettung und Krankentransporten. Unter der zentralen Rufnummer 19222 erhalten Sie umgehend Hilfe.

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.