JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zum Seitenanfang

Stadt Ellwangen

Ellwangen Aktuell

Ellwanger Schlosskonzert mit dem Marais Consort

 
Marais Consort
Orpheus  &  Odysseus - Monteverdi & More
 
Margaret C. Hunter, (Sopran)
Hans- Georg Kramer, Brian Franklin, Hermann Hickethier, Irene Klein (Italienische Renaissance-Violen da Gamba)
Ingelore Schubert (Italienisches Renaissance-Cembalo)
 
Das Marais Consort wurde 1978 von Hans-Georg Kramer (Viola da Gamba) und Ingelore Schubert (Cembalo) als Ensemble für Alte Musik gegründet. Angeregt und bestätigt durch eigene Quellenstudien und Meisterkurse bei Nikolaus Harnoncourt, Gustav Leonhardt und den Brüdern Kuijken führte der Weg konsequent zur historischen Aufführungspraxis. Neben Konzeptionen mit barocker Kammermusik wurde ab 1985 das Gambenconsort aufgebaut.
Ein unvergleichlicher Klang wird dem Ensemble attestiert, neue Klangdimensionen beschworen. Hervorgehoben wird das harmonische Zusammenspiel, die einzigartige Delikatesse und Subtilität; das Musizieren wird als vital, farbenfroh, meisterlich, als betörend schön beschrieben.
In zahlreichen internationalen Festivals und Konzertreihen ist das Marais Consort ein immer wieder gern gesehener Gast. Im Jahr 2007 war das Marais Consort Artist / Ensemble in Residence in Bonn in der Festival-Konzertreihe ‚Zeitsprünge’ des Rheinischen Landesmuseums.
Die Opern Monteverdi’s gehören zu den absoluten Höhepunkten europäischer Musikkultur. Was man lange nicht wusste: Monteverdi war selbst Gambist. Auf diesem Hintergrund sind die Versionen des Marais Consort entstanden, die der Gesangsstimme das Gambenconsort gegenüberstellen. Die mitreißende und anrührende Schönheit dieser Musik, kombiniert mit venezianisch-mehrchörigen Instrumentalwerken, machen dieses Programm zu einem echten Highlight.
Programm:
Werke von Cesario Gussago (um 1550-1620), Claudio Monteverdi (1567-1643), Aurelio Bonelli (um 1569-1620), Girolamo Frescobaldi (1583-1643), Jacopo Peri (1561-1633), Adriano Banchieri (1568-1634), Gioseffo Guami (1540-1611),
 
Karten zu 18,- € auf allen Plätzen, 13,- € für Stiftsbundmitglieder, 5.- € für Schüler und Studenten: Tourist-Information: Tel.: 07961/84303, tourist@ellwangen.de (bis 12 Uhr am Veranstaltungstag) und an der Abendkasse

  Programm Marais Consort.pdf

Stadt Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-0
Telefax: +49 (0) 7961 84-310
info(@)ellwangen.de
Tourist-Information Ellwangen
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen
Telefon: +49 (0) 7961 84-303
Telefax: +49 (0) 7961 5 52 67
tourist(@)ellwangen.de
Öffnungszeiten Rathaus
Montag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr + 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Multi Channel Konzept
Multi Channel Konzept
Mit unserem Multi Channel Konzept können Sie die Internetseite auf Ihrem Tablet und Smartphone optimiert genießen.